ZD Abstützen - Feuerwehr Lilienthal

zum Inhalt | zum Fußmenü
zurück zum Seitenanfang | zum Fußmenü

Zusatzdienst Gebäudebeschädigungen

Für diesen Zusatzdienst konnte mit Hans Hoffmann ein kompetenter Ausbilder gewonnen werden.
Hans Hoffmann ist Bauingenieur, Baufachberater bim THW sowie stellvertretender Stadtbrandmeister der Feuerwehr Achim.

 

Der Dienst begann mit einem theoretischen Teil:

  • Welche Arten von Gebäudebeschädigungen gibt es?
  • Wie erkennt man sie?
  • Welche Gefahren drohen?
  • Wie kann man ihnen begegnen?

 

Anschließend ging es zur Praxis über. In einem Abbruchgebäude zeigte Herr Hoffmann, wie man beschädigte Gebäude betritt (oder warum nicht), wie man Schäden beurteilt und welche Folgen und Maßnahmen daraus abgeleitet werden können.
Nach einem kurzen Imbiß durfte dann auch ein wenig Schweiß fließen: die Teilnehmer bekamen als Aufgabe, eine beschädigte Decke über zwei Etagen hinweg abzustützen.
Dabei wurde deutlich, wie zeit- und kraftaufwendig es sein kann, die tragenden Teile zu finden und freizulegen, um die Abstützung auch korrekt zu platzieren.

 

Am Ende folgten eine Schlußbesprechung des Tages sowie die Reinigung von Personal und Geräten.

 


Die Ortsfeuerwehr Lilienthal/Falkenberg möchte ihren Dank aussprechen

  • an Hans Hoffmann für die Gestaltung dieses interessanten Dienstes
  • und an Herrn Ulrich Müller für die nun schon wiederholte Zurverfügungstellung von Gebäuden zu Übungszwecken für unsere Feuerwehr
Diesen Artikel weiterempfehlen:Bookmark speichern