richtiges Grillen - Feuerwehr Lilienthal

zum Inhalt | zum Fußmenü
zurück zum Seitenanfang | zum Fußmenü

Grillen - ja, aber sicher!

Um in der warmen Jahreszeit ein unbeschwertes Grillvergnügen zu genießen, möchten wir Ihnen an dieser Stelle einige Tipps für einen sicheren Umgang mit dem Grill geben:

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

 

  • Achten Sie auf einen sicheren Stand des Gerätes.

 

  • Halten Sie einen ausreichenden Sicherheitsabstand (ca. 5m) zu brennbaren Gegenständen (Gardinen, Sonnenschirmen, Girlanden u.a.) ein.

 

  • Kinder nicht ohne Aufsicht in die Nähe der Feuerstätte lassen.

 

  • Keine brennbaren Flüssigkeiten zum Entzünden oder Nachzünden verwenden.

 

  • Schütten Sie niemals Benzin oder Spiritus auf die Grillkohle!

 

  • Verwenden Sie nur handelsübliche Kohlenanzünder.

 

  • Der Grill und die Holzkohle müssen nach Gebrauch auskühlen.

 

  • Löschen Sie die Holzkohle mit Wasser ab.

 

  • Aus Sicherheitsgründen sollten Sie stets geeignetes Löschgerät (z.B. Feuerlöscher, gefüllter Wassereimer) bereithalten.

 

  • Abtropfendes Fett kann keine Stichflamme verursachen, wenn es in speziellen Grillrosten aufgefangen wird.

 

  • Bei der Verwendung von Grillgeräten mit Flüssiggasbrennern achten Sie auf einen ordnungsgemäßen Anschluss.

 

  • Es sind die Herstellerhinweise zu beachten.

 

[Quelle: Feuerwehr Bremen]

Diesen Artikel weiterempfehlen:Bookmark speichern